Poesie

Selbstliebe.

Du weißt, dass ich dich liebe.
Das habe ich schon immer.
Nur sah ich es nicht.
Da ich zu sehr damit beschäftigt war, dich nicht zu mögen.
Rivalen, das waren wir unser Leben lang.
Doch vor kurzem verstand ich, dass es besser ist,
mit dir gemeinsame Sache zu machen.
Denn ich bin du und du bist ich.
Allein existieren wir nicht.
Denn, mein Gott, bist du mir wichtig.
Du bist so wundervoll wertvoll und alles für mich.
Meine Gedanken sagten mir lange Zeit etwas anderes.
Haben mich verdorben, mich verkorkst.
Nur Dunkelheit in mir verbreitet.
Doch dann verstand ich.
Ich liebe dich.
Du bist mein treuster Freund, weißt alles über mich.
Dir muss ich nichts erklären, du verstehst mich wortlos, gedankenlos.
Denn ich bin du und du bist ich.
Getrennt, sind wir Nichts.
© Nelli H. 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s